Hot-Stone-Massage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei dieser speziellen

Massagetechnik dringt durch den

Einsatz von erhitzten Steinen

die Wärme bis in die tieferen

Körperzonen und stimuliert so die

 Durchblutung. Dadurch werden

  Schlackestoffe abtransportiert,

 der Lymphfluss wird verstärkt

und leichte Muskelverspannungen

lösen sich. Auf der eingeölten Haut

bringt die Masseurin die Steine

gezielt zum Einsatz.

 

 

 Cornelia Frahm

 Wellness-Massagen

  © Alfred Wekelo-FOTOLIA